Azure Resource Tags automatisch setzen

Azure Resource Tags
Standard

Azure bietet (u. a. mit Azure Resource Tags)  zahlreiche Funktionen, um anfallende Kosten bedarfsgerecht auszuwerten. Dazu bietet Microsoft u. a. auch Resource-Tags an, um den Resourcen auswertbare Informationen anzuheften. Tags sind wie kleine Beschriftungsaufkleber zu sehen, die dabei helfen Ordnung zu schaffen. Nicht  nur bei der Kostenauswertung.

Nun ist im Zuge des Cloud-Projektes eine Konzeption für das Resource-Tagging gemacht worden. Alles gut. Jede neue Resource (auch die vorhandenen) muss bei jedem Deployment zukünftig getaggt werden. Dies kann man in seinen Deployment-Scripten selbstverständlich mitgeben.

Aber die Realität zeigt, dass dies im Projektgeschäft oft einfach vergessen wird. Eine Azure Governance ist hier gefragt.

Daher möchte ich einen praktischen Automatismus für dieses Problem vorstellen.

weiterlesen

Azure IPSEC mit Windows Server RRAS

Standard

Virtuelle Maschinen mit Windows Server in der Azure Cloud werde üblicherweise per RDP (Remote Desktop Protokoll) oder PowerShell-Remoting administriert. In produktiven Umgebungen wo Sicherheit eine Relevanz hat, sollte dies nicht über eine öffentliche IP-Adresse erfolgen. Oft genug habe ich dies in Kundenumgebungen schon vorgefunden. Daher zeige ich hier eine super einfache Möglichkeit einen sicheren Azure IPSEC Tunnel zu Azure mit der Windows Server RRAS-Rolle über eine Consumer Fritzbox aufzubauen.

weiterlesen

Moving Azure App Service: ResourceNotFound

Azure App Service
Standard

Das Problem beim Umzug eines Azure App Service mit angehängtem Zertifikat in eine andere Subscription ist, dass sowohl das Management-Portal als auch die Powershell-Befehle einen Fehler auswerfen.

„Move-AzureRmResource : ResourceNotFound :“

Wie man das umgeht?

weiterlesen

Azure Network Security Group

Standard

Wer kennt das nicht? Die Azure Umgebung wächst. Es sind bereits eine Menge Server in Azure platziert. Die Anzahl an Subnetzen und Hosts wächst. Und irgendwann kommt jemand auf die Idee Netzwerk-Sicherheit auch im Azure Rechenzentrum umzusetzen. Soll ja vorkommen, dass sich auch die Fraktion IT-Security irgendwann mal mit Azure auseinandersetzt. 😉 Da bieten sich Azure Network Security Group an.

Wer nun einen Haufen Subnetzen erstellt hat und nachträglich alles mit Network Security Groups absichern möchte, kann hier weiterlesen.

weiterlesen

Azure StorSimple Migration und neue Beschaffungswege

Standard

Microsoft hat einige Neuigkeiten zur Azure StorSimple angekündigt. Das wichtigste auf einen Blick.

Im Moment bereiten mir und meinen Kunden die Tatsache, dass einige Azure Services nur mit dem alten Portal (manage.windowsazure.com) bereitgestellt werden können und einige nur mit dem neuen Portal, echte Kopfschmerzen. Dies stellt Microsoft aktuell nach und nach um. Ab März ist es soweit für das StorSimple Virtual Device. Dies ist die virtuelle Variante der StorSimple Appliance. Microsoft hatte bereits im November angekündigt, dass neue StorSimple Manager nur noch über das neue Portal bereitgestellt werden können. Ab März werden vorhandene StorSimple Manager ins neue Portal zwangsmigriert.

Zudem wird die StorSimple Hardware Appliance Series 8000 mit der Wirkung ab 1. Februar 2017 für Enterprise Agreement Kunden als Subscription verfügbar gemacht. Das bedeutet, dass die StorSimple nicht mehr ab einer bestimmten Höhe des Azure Committments, erhältlich ist.

Anleitungen und Details hier …

weiterlesen

Alle Microsoft Azure Services auf einen Blick

Azure Service Map
Standard

Ich habe mich immer gefragt: Wie erkläre ich meinen Kunden Azure am besten und welche Informationen gebe ich ihm an die Hand? Der gut informierte Admin kann sich meist sehr schnell in die Microsoft Azure Services einarbeiten. Er benötig oft nur einen Einstiegspunkt und eine gute Übersicht.

Dafür kann ich nun dies anbieten.

weiterlesen

Azure VM als HP 3PAR Quorum Witness

Azure VM als HP 3PAR Quorum Witness
Standard

Warum man eine Azure VM für die  HP 3PAR Quorum Witness nutzen sollte? Ich sags kurz und knapp: Weil die an einen dritten Standort verbracht werden sollte und wer hat schon einen dritten vollwertigen Rechenzentrumsstandort? Niemand! Genau. Azure VMs sind also eine super smarte Lösung in Verbindung mit einer HP 3PAR Quorum Witness. Oder sogar vlt. für alle Witness Architekturen?

Wie das geht?

weiterlesen

Azure Virtual Machine Scale Set

Azure Virtual Machine Scale Set
Standard

Heute möchte ich auf ein weiteres sehr interessantes Thema in Azure eingehen. Erst kürzlich hat Microsoft mit Azure Virtual Machine Scale Set die Möglichkeit geschaffen automatisch und sehr schnell massive Compute und Storage Ressource über den Azure Ressource Manager auszurollen. Bisher musste der Weg über die alten Azure Cloud Services genommen werden, die mit dem alten Service Manager (Classic Portal) konfiguriert wurden. Mit dem Virtual Machine Scale Set gibt es eine sehr mächtige Möglichkeit auf schwankenden Bedarf automatisiert zu reagieren.

Wie das ganze funktioniert?

weiterlesen

Microsoft StorSimple im Kontext Datenschutz und Datensicherheit

Standard

Warum die EU vor ein paar Monaten eine der wichigsten Entscheidungen überhaupt getroffen hat? Wissen Sie was GDPR für Ihr Unternehmen bedeutet? SafeHarbor, GDPR, Datenschutz, Auftragsdatenverarbeitung, Datensicherheit u. v. m. sind alle wichtige Themen in Bezug auf den Zweck der StorSimple. „Das Speichern und Verarbeiten von Daten in einer hybriden Cloud Umgebung“. Ich möchte in diesem Beitrag auf die Anforderungen an den Datenschutz und die Datensicherheit eingehen und aufzeigen, wie Microsoft diese Anforderungen für die StorSimple erfüllt hat.

weiterlesen